Wie man gute Fotos macht

Jetzt, wo die Tage werden länger, ist die Fotografie ‚Saison‘ fast vor der Tür. So, jetzt ist die Zeit, um Staub von der Kamera zu entfernen. Reinigen Sie Ihre Linsen und Sensoren und Leiter um draußen wieder zu tun, was Sie inspiriert – nehmen Sie tolle Bild er auf.

Wir sprechen nicht über Ausgehen und Aufzeichnung genug durchschnittliche Bilder, um eine Festplatte, die Sie ’sortieren‘ später in Photoshop füllen sprechen.

Wir meinen, die Bilder, die nicht erfordern, dass Sie sich die Kette auf den Computer, um etwas, das haben könnte zu beheben – und sollte haben – behoben ist, bevor Sie den Auslöser einmal gedrückt wurde. Die Rede ist von Wissen, wie man gute Fotos instinktiv sprechen.

Wir sind alle auf einen Zeitpunkt oder ein anderes Schneid den einen oder anderen Ecke, wenn wir auf die Jagd sind schuldig, zu wissen, dass etwas „fixiert“ werden, wenn wir wieder in unserem Computer sitzen.

Aber glauben Sie wirklich wollen Frühling vor einem Bildschirm, wenn Sie aus sein könnte nehmen mehr Fotos anstatt zu verbringen?

In diesem Tutorial werden wir unsere Top-Ten-Fotografie ‚must-dos „, die garantiert, damit Sie lernen, wie man gute Fotos instinktiv zu teilen. Sie werden lernen, wie man bessere Aufnahmen in der Kamera zu produzieren und, am wichtigsten von allen, reduzieren Sie die Zeit, die Sie drängen Pixel um in Photoshop zu verbringen!

Fotografie startet nicht, wenn Sie die Kamera aus Ihrem Kit Tasche oder durch den Sucher schauen: Der Prozess beginnt, wenn Sie eine mögliche Aufnahme „sehen“ .

Ob das ist körperlich schaut auf einen weiten Blick vor Ihnen oder Visualisierung ein Bild im Kopf, das ist der Punkt, wenn Sie beginnen sollten, fragen Sie sich Fragen.

Was hat Sie zu diesem Bild gezeichnet? Warum wollen Sie, um sie zu erfassen? Und was ist es, dass Sie damit erreichen?

Denken Sie das Bild durch, bevor Sie selbst für Ihre Kamera zu erreichen können Sie entscheiden, welches Objektiv und Brennweite Sie, die Blende und Verschlusszeit zu verwenden und wo Sie sein müssen, um die Aufnahme zu machen.

Es geht um die Vorstellung das gewünschte Bild und dann wieder arbeiten, um festzustellen, was Sie tun müssen, um diesen Schuss zu verwirklichen.

Comments are closed.